Spanish English German translator

Biographie von Marco Swit (Musiker - Saxophonisten)

dMarco Swit, geboren am 7. August in Peru, stammt aus einer Familie in der Musik schon immer einen hohen Stellenwert hatte. Mit einem leidenschaftlichen Verlangen für die Musik, begann er mit 13 Jahren Panflöte zu spielen. Seit dann lässt ihn die Musik nicht mehr los. Heute und seit vielen Jahren jedoch ist das Saxophon sein Hauptinstrument.

Nach seinem Schulabschluss verdiente er zuerst sein Brot im Wein- und Holzhandel, aber seine Lieblingsbeschäftigung war immer die Musik. Von 1988 bis 2010 lebte er in verschiedenen Ländern Europas. Vorwiegend in Deutschland und der Schweiz. Diese Entdeckungsreisen waren von vielen Lebenserfahrungen und Abenteuern geprägt und anfangs alles andere als einfach für ihn. Mit verschiedenen Gelegenheitsjobs konnte er sich über Wasser halten und so sein Musikstudium finanzieren. Zuerst waren es einige zufällige Bekanntschaften mit südamerikanischen Strassenmusikern in Karlsruhe. Eine ideale Gelegenheit seinen musikalischen Horizont mit der Panflöte zu erweitern.

sAb 1991, drei Jahre nach seiner Ankunft und vielen Auftritten mit verschiedenen lateinamerikanischen Volksgruppen, vor allem in Deutschland und der Schweiz, begann er mit seinem Saxophon Studium an der ACM (Academy of Contemporary Music) und später auch an der Jazzschule in St. Gallen. Diese beiden Schulen halfen ihm sein Können auf eine professionelle Stufe zu heben und rundeten sein autodidaktischen Fähigkeiten ab.

Seit dieser Zeit spielt er in verschiedenen Musikgruppen, von denen er einige selber aufbaute. Seine musikalische Ausrichtung wurde durch zahlreiche Begegnungen und Auftritte sowie Einladungen im arabischen Raum (Kairo und Sharm el Scheik) geprägt. Besondere Station und Inspiration war die erste Band CANDELA VIVA con savor latino. Der Jazz mit charly parker oder paquito de rivera, michael braker, bob mintzer und besonders kiko cowan haben seinen musikalischen Horizont erweitert und inspirierend auf seinen persönlichen Musikstil gewirkt.

Heute ist er durch seinen musikalischen Lebensweg sowohl in Latin, Salsa, Rock, Jazz, aber auch in House zuhause und das Wichtigste! – Nach wie vor ist die Musik seine Herzensberufung und in diesem Sinne empfiehlt er sich für alle Musikauftritte.